Schwangerschaftsvorsorge:


• in Absprache mit dem Gynäkologen sind Vorsorgeuntersuchungen in unserer Praxis möglich

  (damit entfallen lange Wartezeiten)
• Urin-, Blutdruck- und Gewichtskontrollen
• Blutentnahmen
• Abtasten des Bauches und Lagebestimmung des Kindes
• CTG-Kontrollen
• Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden wie Ödeme, Ischiasbeschwerden,
   Sodbrennen, etc.


—> Wir bitten Sie zu beachten, dass wir bei Auffälligkeiten verpflichtet sind,

      Frauen an die Klinik oder den zuständigen Gynäkologen weiterzuleiten